Warbede Frauenzentrum Worms e.V.


Das Warbede Frauenzentrum Worms e.V. ist Trägerverein der Notruf- und Beratungsstelle – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen und Mädchen.


Es bietet einen geschützten Raum für Frauen, insbesondere für Frauen mit sexualisierten Gewalterfahrungen.


Das Warbede Frauenzentrum e.V. gründete sich 1998. Es ist ein gemeinnütziges autonomes Frauenprojekt.


Die von der Mitfrauenversammlung gewählten Vorstandsfrauen sind Mandy Heymann und  Mareike Ott (Stand 2016).


Der Verein und damit die Arbeit der Notruf- und Beratungsstelle wird finanziert durch Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse des Landes Rheinland-Pfalz und der Stadt Worms sowie durch Spenden.


Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, finden Sie hier unsere Bankverbindung. Wir freuen uns auch über neue Vereinsmitglieder. Die Beitrittserklärung finden Sie hier.